Fotoshootings – Weniger ist mehr – Mein neuer Weg

geschrieben am 3. September 2008
Aktfotografie Christina

Ich habe die letzten Monate wirklich Gas gegeben mit den Fotoshootings. Resultat dieses Workoholic-Anfalls ist, dass ich Unmengen an Foto-Material auf der Festplatte habe. Derzeit aber unheimlich wenig Zeit, dieses zu bearbeiten. Ich halte nichts davon, schnell irgendwas dahin zu bearbeiten. Doch seit euch gewiss, ich bin dran. weiterlesen »

HDR in der Menschenfotografie – Teil 1

geschrieben am 21. August 2008
Beispiel HDR-Fotografie mit Personen

Dass sich HDR-Fotografie immer größerer Beliebtheit erfreut, kann man in diversen Fotocommunities beobachten. Im allgemeinen wird die HDR-Technik allerdings nur in der Produkt, Landschaft oder Architekturfotografie eingesetzt. Doch auch in der Menschenfotografie, kann HDR eine gute Basis sein, um bei widrigen Lichtverhältnissen dennoch gute und ausgeglichen belichtete Vorlagen für seine Bildbearbeitung zu erhalten oder mystische Lichteinfälle auf den Chip seiner Digitalkamera zu bannen. Und das schöne ist: Dies alles ohne großspurige Fotoausrüstung geht. Das einzige, was du dafür brauchst, ist deine Kamera und ein Stativ. weiterlesen »

Fotoshooting mit Wolfgang und Thomas

geschrieben am 4. August 2008
Aktfotografie Wolfgang und Thomas

Es ist zwar schon einige Zeit her, als ich das Fotoshooting mit Wolfgang und Thomas hatte, aber ich ich komme derzeit nicht so richtig dazu, die Bilder zu bearbeiten. Was man dazu wissen muss, ist dass ich für eine Bearbeitung eines Fotoshootings insgesamt eine Woche sitze und pro Bild von einer Stunde bis mehreren Tagen brauche. Doch jetzt ist genug gejammert und hier sind die Bilder. Wie immer freue ich mich über jegliche Komentare, also tut euch keinen Zwang an und kommentiert, was das Zeug hält. Und wenn ihr auch mal ein Fotoshooting bei mir haben wollt, dann empfehle ich euch den Link „Fotoshooting“ dort oben. weiterlesen »

Fotoshooting Männer – ein Mann ist ein Mann

geschrieben am 31. Juli 2008

Ich fotografiere jetzt seit ungefähr 3 Jahren. Zuerst hab ich vermehrt Frauen fotografiert. Das gefällt mir, keine Frage, aber irgendwie ist das Fotografieren von Männern immer wieder etwas ganz besonderes für mich. Einerseits hab ich zu Männern schneller einen Draht als zu Frauen. Zum anderen sind Männer auch irgendwie unkomplizierter, da irgendwie (und das wird jede Frau bestätigen) einfacher strukturiert. Doch wer jetzt denkt, dass Männer weniger eitel wären oder weniger nervös sind, dem kann ich diese Illusion nehmen. Männer haben die selben Probleme bei einem Fotoshooting wie Frauen. Was mich noch an der Fotografie von Männern reizt, will ich in diesem Beitrag zum Besten geben. weiterlesen »

Lichtstrahlen in Photoshop

geschrieben am 14. Juli 2008
Fantasy Bondage

Wem solche Lichteffekte genauso imponieren wie mir, dem seien folgende Tutorials ans Herz gelegt:

Ich selber hab das gleich mal ausprobiert und was dabei herausgekommen ist, könnt ihr da oben bewundern. Beeindruckend ist dabei lediglich die Tatsache, dass solch gut wirkenden Effekte meist mit den einfachsten Mitteln entstehen.

Ich bin Satt – Gebrannte Mandeln

geschrieben am 3. Juli 2008

Wer schon immer mal wissen wollte, welchen Charme Essensreste so haben können, dem sei die Seite www.ichbinsatt.de zu empfehlen. Wem angesichts Hungersnöten und Kindssterben beim Betrachten dieser Seite und der darauf abgebildeten Essensreste mulmig wird, kann beruhigt ins Bett gehen, denn er hat festgestellt, dass das Gewissen durchaus noch am Arbeiten ist.

Fusion aus Tier und Mensch in Photoshop

geschrieben am 23. Juni 2008

Bei meinem heutigen Streifzug durch die  Blogosphäre stieß ich auf diesen Beitrag im Photoshop-Weblog. Dirk Metzmacher berichtet dort über ein Tutorial, das sich mit der Montage aus Tieren und Mensch beschäftigt. Zusätzlich hab ich selber in einem anderen Forum diese Seite des Künstlers David Ho gefunden, der sich offenbar hauptsächlich mit Schweinen beschäfitgt.

Fotoshooting mit Anna-Carina

geschrieben am 22. Juni 2008
Portrait Anna-Carina

Portrait von Anna-Carina

In letzter Zeit jagt ein Fotoshooting das nächste und ich komme kaum mehr dazu, die Bilder, die ich so dabei mache zu präsentieren. Aber heute will ich mal wieder ein wenig von dem zeigen, was ich so mache und präsentier hiermit die Ergebnisse von einem Fotoshooting, welches vor ungefähr zwei Monaten stattgefunden hat. Als erstes muss ich Anna-Carina danken, dass sie ihr Einverständnis zur Veröffentlichung ihrer Aufnahmen gegeben hat. weiterlesen »

Freifall Fotografie von Joachim Priedemann

geschrieben am 11. Juni 2008
Fotografie im freihen Fall

Freifallfotografie von Joachim Priedemann

Wer meint, fotografisch schon alles gemacht zu haben, wird bei der Freifallfotografie von Joachim Priedemann aus Kassel eines besseren belehrt. In seinen Gallerien der Freifall-Fotografie zeigt er Bilder von großen Veranstalltungen und Tandem-Sprüngen. Auf dem einen oder anderen Bild wird man auch diverse Persönlichkeiten aus den Medien wiedererkennen. Wie zum Beispiel Campino von der Band „die toten Hosen“.

Noch beeindruckender als die Freifall-Bilder ist allerdings die Art und Weise, wie solche Bilder entstehen. Bei einem Gespräch mit Joachim Priedemann erzählte er mir, dass er seine Freifallbilder mit einer Helmkamera aufnimmt. Diese wird dann, mangels freier Hände, per Mundstück mit der Zunge ausgelöst.

Schaut es euch einfach mal an.

Fotoshooting mit Anni

geschrieben am 13. Mai 2008
Anni II

Ich bin derzeit ein wenig hinterher mit dem Bearbeiten meiner Fotoshootings. Also hier jetzt das Ergebnis eines Shootings aus dem März 2008. Anni wohnt bei mir in der Gegend und das Fotoshooting war mehr als erfolgreich. Sie hat sich im Vorfeld des Fotoshootings schon einige Gedanken gemacht, wohin die Reise denn gehen soll. Ich muss sagen, sie war da sehr kreativ. So hatte sie neben einigen verschiedenen Outfits auch noch ein Grammophon und ein hübsches pinkes Telefon dabei. weiterlesen »